Komm zum "TREFFPUNKT DEUTSCH"

Jeden Donnerstag treffen sich MiM-Mitglieder und solche, die es werden wollen, mit geflüchteten Menschen im Pfarrsaal Axams und unterhalten uns, lernen uns kennen, lernen Deutsch, sprechen über unseren Alltag und schauen, wo wir uns gegenseitig unterstützen können. Wenn du mitmachen möchtest, komm einfach vorbei:

WANN?    jeden Donnerstag von 18.00 bis 19.30 Uhr

WO?         Pfarrsaal Innsbrucker Straße 1, Axams,

                  Eingang auf der Landesstraße unter den Lauben gegenüber dem Bunten Laden

Benefiz-Kabarett ...

... für die UKRAINE am Fr, 13. Mai in Götzens

Das Kulturwerk Axams veranstaltet einen Kabaret-Abend mit 4 hochkarätigen Künsterl:innen, dessen Einnahmen zu 100 % Geflüchteten hier bei uns im Mittelgebirge sowie den Menschen vor Ort in der Ukraine zugute kommen. 

WIR BEDANKEN UNS BEIM Kulturwerk Axams UND DEN KÜNSTLER:INNEN FÜR IHRE TATKRÄFTIGE INITIATIVE zugunsten des Vinzenzvereins Axams, von MiM und Ärzte ohne Grenzen!

Wir werden dafür Sorge tragen, dass die HILFE DIREKT BEI DEN MENSCHEN ANKOMMT!

Eintritt: frei. Willige Spenden!
Alle an diesem Projekt Beteiligten wirken unentgeltlich mit. Kommet zuhauf!

Nähere Informationen hier!

Wir bitten um Reservierung unter info@kultur-werk-axams.at oder telefonisch unter 0676.3571824.

NEU! 2nd-Hand-Laden in Mutters

Kirchplatz 7, 6162 Mutters

ÖFFNUNGSZEITEN:

Mittwoch     10 bis 18 Uhr

Freitag          13 bis 18 Uhr

  • Sachspenden abgeben: Kleidung, Schuhe, Geschirr
  • Gutes Gebrauchtes dort holen - für einen jährlichen Mitgliedsbeitrag von EUR 20,--

Aktuell suchen wir:

  • Damenkleidung für den Sommer und Schuhe
  • Kinderkleidung ab Gr. 104 für den Sommer und Schuhe

Bitte meldet euch unter 0670 3557874 (Drehscheiben-Handy) per WhatsApp bei Fragen!

Mietvertragsmuster

Zur Meldung von Wohnraum, gehen Sie bitte auf die Homepage des Landes Tirol und füllen Sie das Formular dort aus. Nähere Informationen bietet auch die Homepage der Caritas.

Sie brauchen einen Mietvertrag oder einen Bittleihvertrag, wenn Sie Menschen aus der Ukraine aufnehmen und dafür die Betriebskosten ersetzt haben möchten. Hier geht es zu Musterverträgen:

Wer mithelfen möchte bei der Linderung des Leids und der Nöte der ukrainischen Flüchtlinge, melde sich bitte  unter "MITMACHEN" als Mitglied in unserem Verein an. Ihr müsst auch keinen Mitgliedsbeitrag bezahlen! Bei der Anmeldung könnt ihr angeben, wo ihr gerne helfen möchtet, und wir können euch dann kontaktieren, wenn Hilfe gebraucht wird.

Unsere "Wer wir sind"-Seite führt zu unseren Ansprechparnter:innen.

AbbasJeder Mensch hat ein unverwechselbares Gesicht. Er hat einen Namen, der ihn von anderen unterscheidet und mit dem er oder sie verbunden ist. Und jede und jeder hat eine ganz individuelle Lebensgeschichte.

Wenn wir Menschen treffen, dann erzählen wir von uns und fragen unser Gegenüber: Wo bist du geboren? Ah, du kommst aus dem Mühlviertel? Deine Frau ist aus den USA? Sprechen dann deine Kinder zwei Sprachen? usw.


MiM Miteinander im Mittelgebirge - Freundeskreis Flüchtlinge
c/o Susanne Marini, Plattach 2, 6095 Grinzens

Tel.:  0680 11 68 665
email:  s.marini@miteinander.tirol

http://www.miteinander.tirol/index.php
Abgerufen am: 17.05.2022